Ausstellung 19. JUNI - 17. JULI

Linie trifft Farbe
Barbara Kensy-Schneider

Aus Liebe zu Häusern und Landschaften

Ausstellung der Architektin und Künstlerin Barbara Kensy-Schneider in der Mühle Oberteuringen eröffnet. Die reduzierten Bilder in Aquarell und Acryl sind bis 17. Juli immer sonntags von 14 bis 18 Uhr zu sehen.

Ihre Bilder besitzen eine intensive Leuchtkraft, obwohl sie ohne knallige Farben auskommen. Ganz so, als ströme die Charakteristik des eingefangenen Augenblicks aus ihnen heraus.

Weiterlesen: 16Presse Barbara Kensy-Schneider

 16. JANUAR 2016 | SAMSTAG  20 UHR 

Werke von Haydn, Schubert und Liszt
Leopold Strauss

 KLAVIER REZITAL

Leopold Strauss erhielt seinen ersten Klavierunterricht als Sechsjähriger. Seit seinem ersten Konzertauftritt im Alter von dreizehn Jahren, ist sein Werdegang untrennbar mit dem Namen Frédéric Chopins verbunden. In Friedrichshafen am Bodensee geboren und in Oberteuringen in einer Familie mit reicher musikalischer Tradition aufgewachsen, führten ihn Konzerte und das Klavierstudium schon sehr früh nach Polen, der Heimat Chopins. Nach seinen weiteren Studien in Salzburg, Lugano und an der Franz-Liszt-Akademie in Budapest führten ihn Konzertreisen durch viele ost- und westeuropäische Länder und er gastierte auch in Argentinien und Israel.

Im Jahre 1999 stand er auf der UNESCO-Liste der Pianisten, welche anlässlich Chopins 150. Todestages weltweit Konzerte spielten und den großen Komponisten dadurch würdigten.

Leopold Strauss hat sich sehr früh neben seiner Pianistentätigkeit dem liturgischen Gesang der Orthodoxen Kirche zugewandt, leitete projektweise die Chöre der russischen Kathedralen in Buenos Aires und Budapest und er ist Kantor der Gemeinde des Moskauer Patriarchates in Lugano, wo er eine neue Heimat gefunden hat und wo er zudem zwei weitere Chöre leitet.

« ein Heimspiel für den Künstler, ein festlicher Jahresauftakt für die Gäste„


PRESSESTIMMEN:

Weiterlesen: 16Presse Leopold Strauss

 23.JANUAR 2016 

Abschiedskonzert
Shakin‘ Bones

 FUNKY RHYTHM SOUL 

Nun ist es also soweit: Shakin´Bones verabschieden sich von der Bühne!

Hervorgegangen aus der Tanzband „tax free“ haben sie sich vor rund 17 Jahren dazu entschlossen, nur noch die Musik zu machen, die ihnen am Herzen und im Blut liegt: bläsergeschwängerten Soul und Funk, gewürzt mit einer Prise Blues und Rock. Ihr Stil firmiert deshalb auch treffenderweise unter dem Label „rhythm ´n´ soul“.

Weiterlesen: 16Presse Shakin' Bones

 12. FEBRUAR 2016

Immer wieder sonntags
Suzan Smadi

Suzan Smadi

HÖR- und SCHAUbühne Stuttgart

Sonntagnachmittags deckt sich Lieselotte Damaschke, genannt Lilo, immer besonders liebevoll den Tisch.
Beim Kaffeetrinken redet sie sich warm, erzählt von ihrem Leben und davon, wie sie es gerne hätte. Von Unterwäsche und von der weiblichen Intuition. Von ihrer Mutter, der schon mal der Herr Jesus am Bette gestanden ist. Von ihrem Vater, der Leichen schön geschminkt hat, damit sie von den Hinterbliebenen beschaut werden können.

Weiterlesen: 16Presse Suzan Smadi

 15. OKTOBER 2016 | SAMSTAG  20.00 UHR 

Alles halb so wild!
Heinrich Del Core

COMEDY KABARETT

>>> Bilder der Veranstaltung

Schwäbisch-italienische Coolness? Ja, das passt zusammen. Italienischer Vater trifft schwäbische Mutter. Raus kommt: Der halbe Restitaliener Heinrich Del Core, der dann doch so manche deutsch-italienische Charaktereigenschaften in sich trägt.

Weiterlesen: 16Presse_DelCore

13.NOVEMBER 2016 I SONNTAG 11.00 UHR

Vernissage
Ausstellung 13. Nov-18. Dez

überLEBEN
Lena Reiner

Eine Ausstellung in Wort und Bild

Geschichten von Lebensmut und Lebensfreude. Die Erkenntnis: viele Wege führen durch schwere Zeiten. Fotos starker Menschen.
Portraits in Wort und Bild der Menschenfotografin Lena Reiner, ergänzt von Texten von Ute Reiner.

Auftakt zum Oberteuringer Büchermarkt

www.menschenfotografin.de

 


13.NOVEMBER 2016 I SONNTAG 10 - 17 UHR

OBERTEURINGER BÜCHERMARKT

Weiterlesen: 16Presse_Reiner "Überleben"